#womenwhoshouldnotbeforgotten

Das Onlineprojekt #womenwhoshouldnotbeforgotten setzt sich in Kurztextformaten mit feministischen Kuriositäten sowie „unbekannten“ und „unsichtbaren“ Frauen und deren Schicksalen auseinander.

Es verbindet mein Interesse und Liebe für Recherchearbeit, richtet sich im bilingualen Format (Deutsch und Englisch) gegen das Vergessen und lädt ein Stück weit ein, die Welt mit dem weiblichen Blick zu betrachten.

Nach oben scrollen